Wir verwenden Cookies, damit unsere Website effizienter und benutzerfreundlicher ist. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

Erfolgsgeschichten

Wir könnten noch so benutzerfreundliche, performante, wartbare und zuverlässige Software entwickeln – ohne die Visionen, den Mut und das Engagement unserer Auftraggeber wäre sie nur einen Bruchteil wert. Denn erst durch den Einsatz zeigt sich der tatsächliche Wert einer Software. In einigen Erfolgsgeschichten durften wir mit unserer Software einen Beitrag leisten. Darauf sind wir stolz.


Zeichenfabrik nutzt automatisierte Kundenbefragungen für kontinuierliche Qualitätssicherung

Als privater Bildungsbetrieb überzeugt die Zeichenfabrik schon lange durch ihr vielfältiges und hochwertiges Kursprogramm. Um diesem Anspruch dauerhaft gerecht zu werden, ist eine kontinuierliche Qualitätskontrolle unerlässlich. Mit einem eigens entwickelten System werden voll-automatisch Umfragen durchgeführt, die auf die TeilnehmerInnen zugeschnitten sind. Die erfassten Daten werden laufend ausgewertet und dienen als Grundlage für die Weiterentwicklung des Kursprogramms.

› weiterlesen


Echtzeit-Konfigurator für CD-Produktionen erleichtert den Bestellprozess bei Deine.CD

Die professionelle Produktion einer eigenen CD stellt MusikerInnen vor einige Herausforderungen. Zur Beschaffenheit des Produkts gibt es unzählige Wahlmöglichkeiten, deren Bedeutung und Zusammenhänge fachliche Expertise erfordern. Da braucht es in der Regel eine zeitintensive Beratung. Deine.CD setzt zu diesem Zweck einen Echtzeit-Konfigurator mit Produkt-Vorschau und direkter Preisberechnung ein. Damit erhalten Kunden die gewünschte Transparenz und können zum für sie optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis bestellen.


Jobaktuell vermittelt Unternehmen und Arbeitskräfte regional

Als Spezialist auf dem Gebiet Personalvermittlung stehen für Robert Kastner schon immer die Menschen im Mittelpunkt. Statt BewerberInnen nur anhand ihrer Unterlagen zu bewerten, setzt er auf persönlichen Kontakt und vermittelt damit erfolgreich Unternehmer und Arbeitskräfte. Dabei unterstützt ihn die nach seinen Anforderungen maßgefertigte Jobbörse "Jobaktuell" und erleichtert somit seine Abläufe bei der Vermittlung. Dass dieses Konzept von Regionalität und Qualität Erfolg hat, zeigen die vielen zufriedenen Unternehmen aus Salzburg und Umgebung.


fünfzigzwanzig verbessert Servicequalität durch Online-Zugang für Nischen-Bibliothek

Die Galerie 5020 pflegt seit mehr als 15 Jahren eine umfassend sortierte Bibliothek. Kunst- und Kulturinteressierte, KünstlerInnen und vor allem auch Studierende nutzen diese Bibliothek für ihre Recherchen – lange Zeit ausschließlich vor Ort. Seit 2014 kann das Bibliotheksverzeichnis online eingesehen und nach diversen Kriterien durchsucht werden. Durch den neuen Online-Zugriff ist die Bibliothek noch besser zugänglich und erleichtert den Rechercheprozess.

› weiterlesen


Mit Neussys einen eigenen Onlineshop eröffnen ohne lästige Verwaltungsarbeiten

Pflege der Inhalte, Lagerhaltung, Versand und Logistik sind ein aufwändiger aber nötiger Bestandteil eines jeden Onlineshops. Genau diese Hürde zu eliminieren ist das Ziel von Neussys. Das gelingt mit einer maßgefertigten Softwarelösung, die es dank zentralem Lagersystem erlaubt mit minimalem Aufwand – quasi per Knopfdruck – eigenständige Onlineshops zu eröffnen. Shop-Betreiber können so die zeitfressenden Arbeiten abgeben und sich voll auf ihr Geschäft fokussieren.


G-Sport setzt auf digitale Wettkampf-Ergebnisse zur besseren Kundenbindung

Gedruckte Ergebnislisten sind für TeilnehmerInnen und ZuschauerInnen seit jeher mühsam in der Handhabung. Für den Trumer Triathlon sowie den Salzburger Firmen Triathlon wurde deshalb in Kooperation mit G-Sport eine bessere Lösung entwickelt. Die Ergebnisse können ohne zusätzliche App auf einem Smartphone abgerufen werden – bei Bedarf sogar live während des Wettkampfs. Damit bleibt die volle Aufmerksamkeit der TeilnehmerInnen und ZuschauerInnen auch nach dem Wettkampf beim Veranstalter.


Interaktive Infoscreens machen Traktoren-Geschichte erlebbar im fahr(T)raum in Mattsee

Der 2014 eröffnete Traktor-Stadl im Museum fahr(T)raum in Mattsee beherbergt viele sehenswerte Exponate. Eine besondere Herausforderung bestand darin, die vielfältigen Information zu den Exponaten verständlich aufzubereiten und zugänglich zu machen. Zusätzlich zu analogen Tafeln bei den Exponaten laden drei zentral aufgestellte, interaktive Infoscreens dazu ein, tiefer in die Geschichten der Traktoren einzutauchen. Diese Lösung ist Teil eines Ausstellungskonzeptes, das in dieser Form seinesgleichen sucht.

› weiterlesen





Portrait von Thomas Buchöster
Sie haben eine Idee, die hier stehen sollte? Dann lassen Sie uns gemeinsam Geschichte schreiben. Ich freue mich Sie kennenzulernen.
Thomas Buchöster
+43 660 7787200
thomas.buchoester@edgycircle.com